Die größten Meisterwerke der Literatur für Ihre eigene Sammlung

Hat es ihn nun tatsächlich gegeben, oder hat er in Wirklichkeit nie existiert?

Von und über Homer ist einzig und allein genau diese Tatsache bekannt: man weiss überhaupt nichts über ihn.

Wer also war dieser Homer?

Homer, der Autor der Ilias und der Odyssee, wird allgemein als der größte Dichter der Antike verehrt. Seine Epen hatten und haben einen enormen Einfluss auf die Geschichte der westlichen Literatur.

Wann er lebte, und ob er überhaupt jemals gelebt hatte, ist gänzlich unbekannt. Der griechische Geschichtsschreiber und Völkerkundler Herodot schätzte Homers Zeitalter auf ungefähr 400 Jahre vor seiner eigenen Zeit, etwa im Jahre 850 vor Christus. Andere antike Quellen wiederum behaupten, seine Lebenszeit sei viel näher an der Zeit des angeblichen Trojanischen Krieges einzustufen, das heisst, im frühen 12. Jahrhundert vor Christus. Heutzutage vermutet man, dass Homer etwa um das 7. oder 8. Jahrhundert v. Chr. gelebt haben könnte. Nahezu die Hälfte aller identifizierbaren griechischen literarischen Papyrussfragmente werden Homer zugeschrieben.

 

 Die Ilias

“Singe den Zorn, o Göttin, des Peleiaden Achilleus….”

Homers Ilias ist das wohl größte und einflussreichste jemals geschriebene Epos, und damit eine der wichtigsten Errungenschaften in der abendländischen Literatur. Das Buch erzählt die tragische Geschichte von der dunkelsten Episode im Trojanischen Krieg, der tragischen und blutigen Belagerung von Troja .

 Die Odyssee

Sage mir, Muse, die Taten des vielgewanderten Mannes, welcher so weit geirrt, nach der heiligen Troja Zerstörung….

Die Odyssee (griechisch: Ὀδύσσεια , Odysseia ) ist das zweite der beiden großen antiken griechischen Epen, die man Homer zuschreibt.

Als Fortsetzung der Ilias schildert das Werk die Abenteuer des Odysseus und seiner Weggefährten auf der langen und abenteuerlichen Heimkehr aus dem Trojanischen Krieg. „Odyssee“ ist weltweit zum Inbegriff für „Irrfahrt“ geworden.

Meine Empfehlung

Von Karl Ferdinand Lempp in zeitgemäße und lesbare Prosa übertragen, lässt Sie die „Ilias“ und die „Odyssee“ eintauchen in die Welt der Sagen und Mythen der Antike.

Diese beiden grundlegenden Meilensteine und kulturellen Dokumente der Weltliteratur nehmen in jeder Bibliothek einen Ehrenplatz ein.

Mit der zweibändigen Ausgabe des Inselverlages können Sie Ihre Büchersammlung mit einer besonders wertvollen Ausgabe dieser beiden Meisterwerke bereichern.

 

 

“Edler Laertiad, erfindungsreicher Odysseus, halte nun ein und ruhe vom allverderbenden Kriege….”

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien