Die größten Meisterwerke der Literatur für Ihre eigene Sammlung

Roland Gööck: "Das neue große Kochbuch"Kochen und essen Sie gerne holländisch?

also „van de Bixx“? Dann sind Sie hier falsch!

In der Literatur ist es ja eigentlich ebenso wie in der Musik: mal ist sie „U“, mal ist sie „E“:

Die Büchersammlung möchte sich gerne wirklich allen wichtigen Werken widmen, das heisst, auch denjenigen, die auf Grund ihrer Entstehungsgeschichte, der Berühmtheit des Autors, auch der nackten Verkaufszahlen, oder aber einfach mit ihrem Bekanntheitsgrad für Millionen von Menschen seit Jahrzehnten Hilfe und Ratgeber sind. Eben Bücher jeglicher Couleur, die man einfach als Klassiker bezeichnen muss. Wir mögen einige Werke daher also weniger vom literarischen Standpunkt aus betrachten, sondern mehr vom philosophischen.

Neben der Unterhaltungsliteratur, möchte ich mich gelegentlich auch wirklich ernsten Themen widmen, wie zum Beispiel dem Essen und Trinken. Dies ist eines der wichtigsten Themen überhaupt, hält es doch bekanntlich Leib und Seele zusammen.

Die Geheimnisse der Kochkunst

Für gutes und gesundes Kochen braucht man eigentlich nur ein einziges Buch:

„Das neue große Kochbuch“ von Roland Gööck.

Es zeigt wirklich alles, was Sie brauchen, um so zu kochen, wie Sie es von Muttern und Großmuttern kennen: die große Schule des Kochens und Backens. Allerdings hat dieses Werk auch einen ganz gewaltigen Nachteil: es wird nicht mehr gedruckt. Seinerzeit jedoch war es der Kassenschlager schlechthin, die Kochbibel aller Hausfrauen.

Wer extravaganten Modeschnickschnack sucht, ist hier falsch. Hier finden Sie Kochrezepte der klassischen deutschen Hausküche in allen erdenklichen Kategorien: Suppen, Vorspeisen, Zwischengerichte, Eierspeisen, Soßen, Salate, Fleisch, Grillgerichte, Fondue, Geflügel, Fisch, Gemüse, Pilze, Kartoffelgerichte, Knödel & Klöse, Reis, Nudeln, Mehlspeisen, Eintopfgerichte, kalte Küche, Kinderernährung, Desserts, Getränke, Kuchen, Ratschläge zum Einmachen, Einfrieren und Konservieren, Gartechniken, Vorratshaltung, Einkaufen, Tipps zur Tischdekoration …

Ein zeitloser Klassiker der Kochkunst

…frisch, gesund, und vorallem leicht zu erlernen. Hier findet jeder, was er braucht: Der Neuling, wie man richtig kocht, der Profi wie man es noch besser macht. Grundrezepte und Variationen in einer Vielfalt, die fast vergessen zu sein scheinen.

Das Buch berücksichtigt wirklich jede Zubereitungsart, die Essen besser und Kochen leichter macht. Finden Sie festliche Menüvorschläge, mit denen Sie Ihre Familie und Ihre Gäste verzaubern!

Durchgehend farbige Illustrationen und Zeichnungen im Charme der 1960er Jahre lassen Sie an Ihre eigene Kindheit erinnern.

Die Entstehungsgeschichte

Roland Gööck war in den 1950er Jahren Pressechef bei Bertelsmann, und startete Anfang der 1960er Jahre seine Karriere als Sachbuchautor. Sein erstes Konzept, „Das neue große Kochbuch“, avancierte sogleich zum Verkaufsschlager, und brach 1963 bereits in der Erstauflage vom Start weg alle Auflagenrekorde.

Das Buch erschien im Bertelsmann Ratgeber-Verlag noch in mehreren Auflagen, ab 1976 im Mosaik-Verlag. Die letzte Ausgabe war meines Wissens nach 1986 (Irrtümer vorbehalten!). Insgesamt erreichten alle Auflagen zusammen eine Gesamtzahl von 3.000.000 Exemplaren.

Gerade vor kurzem konnte ich per Zufall und mit viel Glück noch eines der vielleicht letzten völlig unbenutzten, sprich neuwertigen(!), Exemplare sichern. Gute gebrauchte Ausgaben sind eigentlich jederzeit verfügbar. Aber auch diese haben jedoch mittlerweile ihren Preis, denn dieses Buch ist wirklich Kult.

Glückwunsch all denen, welche ein Exemplar ihr Eigen nennen können:

Halten Sie es in Ehren!

 

Besucher dieser Seite haben auch nach folgenden Begriffen gesucht:

Ein Kommentar zu Roland Gööck: „Das neue große Kochbuch“

  • Ich besitze dieses Buch seit 1972 und benutze es heute noch immer. Viele Tipps und Anregungen sind heute immer noch nützlich oder wenn ich mal wieder etwas von früher ausprobieren möchte, dank dieses Buches gelingt es immer.

    Da mein Buch etwas ramponiert aussieht, habe ich es mir erst gestern neu gebunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien